星期五,  9. 十二月 2016  -  01:01:07
Poker, Sports Betting, Casino Poker, Sportwetten, Casino BonusBonusBonus.cz BonusBonusBonus.sk Poker, kasyno, bukmacher BonusBonusBonus.hu BonusBonusBonus.ru BonusBonusBonus.cn BonusBonusBonus.hk Poker, Sports Betting, Casino

Bewertung Buchmacher


Durchschnittsbewertung des Buchmachers (Note 1 als Schlechteste und 10 als Beste) unserer registrierten User zu den Bereichen

  • Customer Support
  • Banking
  • Quoten
  • Anzahl der Wettoptionen
sowie generelle Zufriedenheit mit dem Buchmacher.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Müssen vom Spieler akzeptiert werden, bevor er die Erlaubnis erhält, ein Sportwettkonto beim jeweiligen Buchmacher zu eröffnen.

Auszahlung


  • Auszahlungsgebühren:
    Vom Buchmacher verlangte Gebühren, die von der Auszahlungsmethode abhängig sind. Einige Buchmacher verzichten allerdings als Serviceleistung auf diese Gebühren.


  • Auszahlungsmethoden:
    Optionen, wie man Geld vom Wettkonto beheben kann.

Buchmacherarten


Man unterteilt Buchmacher in traditionelle Buchmacher mit fixen Quoten und Wettbörsen, deren Quoten sich entsprechend des Spielstandes laufend verändern können.

  • Traditionelle Buchmacher
    Traditionelle Buchmacher legen die Quoten selbst fest und bieten diese an, um Wetten von Sportwettern anzunehmen. Gewinne werden vom Buchmacher ausbezahlt und es gibt für gewöhnlich keine Provision zu bezahlen.
  • Wettbörsen
    Wettbörsen erstellen für gewöhnlich nur einen Markt für Sportwetter, um gegeneinander wetten zu können. Der Verlierer zahlt an den Gewinner, der wiederum Provision an die Wettbörse zahlt (für gewöhnlich 2-5% des Reingewinnes). Wettbörsen bieten meistens deutlich bessere Quoten.
  • Spread Buchmacher
    Spread Buchmacher stellen Prognosen zu Sportereignissen. Die Summe, die man als Spieler gewinnen kann, hängt von der Qualität der Tipps ab.

Boni


Boni sind Geldbeträge, die von den Buchmachern vergeben werden, um entweder Neukunden zu gewinnen oder einen zusätzlichen Anreiz für bestehende Kunden zu generieren. Die gängigsten Boni sind:

  • Anmeldebonus:
    Einmaliger Bonus, meist relativ zur Höhe der Ersteinzahlung des Spielers

  • Auflade Bonus:
    Bonus, der für laufende Einzahlungen vergeben wird

  • Weiterempfehlungs Bonus:
    Bonus für vermittelte Spieler an den Buchmacher

  • Treueprogramm:
    Rabatte und Boni für langjährige Spieler

Diese Boni unterscheiden sich durch Höhe, Berechnung und den Bedingungen unter denen sie eingelöst werden können.
  • Bargeld Bonus:
    Ein prozentueller Anteil des Einzahlbetrages. Häufig müssen diese Boni allerdings mehrmals für Wetten verwendet werden, bevor man sie einlösen kann.

  • Freispiel Bonus:
    Ein vorab definierter Betrag, der manchmal einlösbar ist, meistens allerdings nur fiktives Spielgeld darstellt .
  • Rabatt Bonus (Geld-zurück Bonus):
    Ein bestimmter Anteil der Verluste des Spielers, die wieder seinem Konto gutgeschrieben werden.

Einzahlung


  • Einzahlungsgebühren:
    Vom Buchmacher eingehobene Gebühren, die von der Einzahlmethode abhängen. Einige Buchmacher verzichten allerdings als Serviceleistung auf diese Gebühren.

  • Einzahlungsoptionen:
    Methoden, mit denen man Geld auf das Wettkonto einzahlen kann.

Gerichtsstand


Das Land, in dem der Buchmacher seine Lizenz hält.

Gewinnspanne


Die Gewinnspanne beschreibt den Level des vom Buchmacher lukrierten prozentuellen Profites. Buchmacher mit kleinerer Gewinnspanne ermöglichen es den Spielern, höhere Gewinne zu erzielen.

Die Gewinnspanne, wie sie auf unserer Seite dargestellt wird, ergibt sich aus den durchschnittlichen Quoten eine Stunde vor Beginn des Sportereignisses.

Beispiel:

FC Porto

3.75

Gewinnspanne [%]

Draw

3.25

= (100 / 3.75) + (100 / 3.25) + (100 / 1.90) - 100

Inter Milan

1.90

= 110 - 100 = 10 → Gewinnspanne beträgt 10%

Live-Wetten


Wetten, die während des Spiels stattfinden und dem Spieler somit ermöglichen, auf den Spielstand zu reagieren.

PROVISION


Wettbörsen verrechnen den Spielern, die Gewinne machen, eine Bearbeitungs-Provision. Verlierer müssen diese nicht zahlen. Treue Spieler oder jene Spieler, die hohe Umsätze verbuchen, bekommen meist beträchtliche Rabatte.

Quotenformat


Quoten werden üblicherweise in 3 verschiedenen Formaten dargestellt:

  1. EU-Dezimalschreibweise (z.B.: 1,2 oder 3,5)
    Die Dezimalquote multipliziert mit dem Einsatz ergeben die mögliche Gesamtauszahlung.
    Der Reingewinn ergibt sich aus Gesamtauszahlung minus Einsatz.

Beispiel:

Quote x Einsatz

Auszahlbetrag

Auszahlung-Einsatz

= Reingewinn

1.20 x €20

= €24

€24 - €20

= €4

  1. UK – Bruchschreibweise (z.B. 1/2, 11/10 etc.)
    Wenn man den Einsatz mit dem Quotient des Bruches multipliziert, erhält man den möglichen Gewinn. Der tatsächliche Auszahlungsbetrag ergibt sich aus Einsatz plus Gewinn.

Beispiel:

Quotien x Einsatz

= Winnings

Winnings + Stake

= Payout

1/2 x £20

= £6

£6 + £20

= £26

  1. US – Amerikanische Quote (z.B. +300, -200 etc.)
    Es gibt 2 Arten der amerikanischen Quote:

    • Die positive Quote
      Positive Quoten zeigen den möglichen Gewinn bei Einsatz von 100 Einheiten einer Währung also z.B. 100$.

Beispiel:

Am.Quote x Einsatz x 0.01

= Gewinn

Gewinn + Einsatz

= Auszahlung

(+)300 x $20 x 0.01

= $60

$60 + $20

= $80

  • Die negative Quote
    Negative Quoten zeigen, wieviel man einsetzen muß, um 100 Einheiten einer Währung zu gewinnen.


Beispiel:

(1 + 100 / Am.Quote) x Einsatz

= Gewinn

Gewinn + Einsatz

= Auszahlung

(1 + 100 / (-)200) x $20

= $30

$30 - $20

= $10

Sportregeln


Das vom Buchmacher ausgestellte Regelwerk bzgl. Wetten auf diese Sportart.

Traffic


Bietet einen Überblick über die Anzahl der User, die die betreffende Website besuchen. Als Grundlage dient Alexa.com.

Folgende Indikatoren werden in Betracht gezogen:

  • Zugriffe pro Tag:
    Anzahl der Besucher pro eine Million Internetbenutzer .
  • 3Monatsänderung der Zugriffe pro Tag:
    Hier wird die aktuelle Anzahl der Zugriffe mit der von vor 3 Monaten verglichen, um das Wachstum der Seite dazustellen .
---

Tag Cloud

---